Zweite Mannschaft Herren und dritte Mannschaft Jugend

Michael Rick

24. Sept. 2022

Niederlage für die Herren - Sieg für die Jugend

Am Freitag war die zweite Mannschaft des TuS-PSV Bad Neuenahr-Ahrweiler beim TTF Remagen zu Gast. Die Rheinstädter gelten einer der großen Favoriten auf den Meisterschaftstitel. Die Doppel gingen beide an die Gastgeber, wobei Martin und Verena Drewes bei ihrer Fünfsatzniederlage durchaus Siegchancen hatten. Gegen das sehr starke obere Paarkreuz mit Kevin Müller und Daniel Jacquemien, gab es für Stefan Dievernich und Martin Drewes nichts zu holen. Etwas überraschend waren dagegen die beiden Siege, die Michael Rick am unteren Paarkreuz erzielen konnte. So hielt man die Niederlage noch in Grenzen.

Die ausschließlich mit Neulingen ausgestattete dritte Jugendmannschaft des TuS-PSV gab am Samstag in der Meisterschaftsrunde in der 4. Kreisklasse ihr Debüt. Jan Hallmannseder, Thore Gräser, Mika Heinisch und Cagan Tosun machten ihr erstes Spiel überhaupt. Der altersmäßig überlegenen Zweitvertretung des SC Niederzissen setzte man die bereits gelernte Technik entgegen. Sowohl Jan und Thore als auch Mika und Cagan gewannen ihr Doppel mit 3:1 und bekamen damit das „Premierenfieber“ in den Griff. In den Einzeln gelangen Jan, Thore und Mika sogar je zwei überzeugende Erfolge. Auch Cagan hielt bei seinen Niederlagen gut dagegen. Somit stand am Ende ein toller 8:2 Erfolg und damit die Belohnung für engagiertes Training.