Sportliches erlebnisreiches Wochenende der Ahrweiler Wölfe

Sabine Schenke

21. Mai 2022

Bronze für Kila-Team des Tus Ahrweiler in Eppelheim

Mit einer großzügigen Spende und einer Einladung nach Baden-Württemberg unterstützt der TV Eppelheim den TuS Ahrweiler beim Wiederaufbau. Im schnellen Einverständnis wurde als Besuchstermin das Wettkampf-Wochenende im Eppelheimer Leichtathletik-Stadion gewählt. Samstags trat zunächst das Kila-Team des TuS Ahrweiler (in der LG Kreis Ahrweiler) gegen 6 lokale Konkurrenz-Teams an. Sehr zufriedenstellend präsentierte sich das Ahrweiler Team trotz der langen Anreise in den Disziplinen Hindernis-Sprint-Staffel, 5er-Sprung, Kinder-Speerwurf und dem fliegenden 30m-Sprint. Überraschend stark konnte das 10köpfige Team aus dem Ahrtal beim abschließenden Crosslauf über ca. 1.200m glänzen und ließ damit in der Gesamtwertung 4 Teams hinter sich. Am Sonntag, nach einer kurzen Nacht in der Turnhalle, die den Ahrtalern als Schlaflager diente, durften Julia Wilhein und Philina Vilz in der U14 Wettkampferfahrung im Block Lauf sammeln. Auch sie zeigten sich mit ihren Leistungen zufrieden. Die Ahrweiler Wölfe besuchten in der Zwischenzeit den Heidelberger Zoo, tobten sich auf den Spielplätzen aus und traten am späten Nachmittag wieder gemeinsam die Heimreise an. Bei der herzlichen Verabschiedung von dem engagierten Eppelheimer Verein, war klar, dass der Kontakt künftig weitergepflegt wird.
https://ladv.de/veranstaltung/detail/22867/40.-Eppelheimer-Mehrkampftage-Eppelheim.htm