Senioren Rad-Ausflug

Werner Knieps

28. Mai 2022

Radtour anstelle von Gymnastik und Spielen

Die von Jacky Renn geleitete Seniorensportgruppe des Tus Ahrweiler konnten endlich wieder nach 2 Jahren Corona- und Flutpause eine gemeinsame Fahrradtour unternehmen. Vom Ahrtor in Ahrweiler startend fuhren die Senioren in Richtung Bad Neuenahr und weiter bis zum Rhein. Kein einfaches Unterfangen, da die Flutschäden auf den Radwegen noch nicht komplett beseitigt werden konnten. Es ging in Bodendorf durch das Wohngebiet in Richtung Remagen nach Kripp. In Rolandseck setzte die Gruppe mit der Fähre über den Rhein und fuhr nach Unkel. Nach einem reichhaltigen Mittagsessen besuchten die Senioren das Willy-Brandt-Forum. Ein interessantes Museum für Zeitgeschichte, das in einer ehemaligen Bankfiliale untergebracht ist, so dass der Tresorraum zum Ausstellungsraum wurde. Im Anschluss ging es weiter nach Linz. Dort konnte das Drehorgelfest bestaunt werden und die Feuerwehr feierte auf dem Marktplatz. Danach trat die Gruppe wieder in die Pedalen, um zurück nach Ahrweiler zu fahren. Dort kehrten die Seniorensportler ein und beendeten den schönen Tagesausflug. Das regelmäßige fithaltende Training der Gruppe findet jeden Mittwoch ab 18 Uhr im Apollinarisstadion statt. Schnupperteilnehmer sind herzlich willkommen. Infos unter https://www.tus-ahrweiler.de/leichtathletik