Luca Brang mit erfolgreicher Premiere bei 10km DM

Sabine Schenke

18. Sept. 2022

Zielzeit knapp verfehlt

Der LG Kreis Ahrweiler Athlet Luca Brang (U23) trat mit Spannung zum ersten Mal bei den Deutschen Meisterschaften 10km auf der Straße an. In diesem Jahr fand die Veranstaltung in Saarbrücken auf einem Innenstadtrundkurs über 4 Runden statt. Der talentierte Nachwuchs-Langstreckenläufer der LG Kreis Ahrweiler, verfolgte bei seinem DM-Debut das Ziel, seine persönliche Bestzeit von 32:52min zu unterbieten. Der Plan ging für die ersten beiden Runden gut auf, der 5km Split lag bei 16:33min. Allerdings fand er keine passende Laufgruppe, konnte den Rhythmus und damit das Tempo nicht aufrechterhalten und verlor in der zweiten Hälfte eine Minute auf seine persönliche Bestzeit. Auf der Ziellinie stoppte die Uhr bei 33:52min. Trotz dem verfehlten Ziel, zeigte sich Luca Brang sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Er genoss die phantastische Atmosphäre und ist sich sicher, dass das nicht die letzte DM-Teilnahme war. Motiviert trainiert der ambitionierte Läufer unter der Leitung von Gerd Uhren bereits für den nächsten Wettkampf am kommenden Wochenende, dem Halbmarathon in Köln.