LG Kreis Ahrweiler auch in den Ferien aktiv

Jens Fahrenbruch

26. Aug. 2022

Training in den Sommerferien zahlt sich aus

Während in Rheinland-Pfalz die Meisten noch die Sommerferien genießen, traten 16 Nachwuchsathleten und -athletinnen der LG Kreis Ahrweiler (TuS Ahrweiler und SV Blau-Gelb Dernau) am letzten Freitag im August zum Wettkampf an. Die Schützlinge von Jana Ley, Jan Rohleder, Ali Dahhan, Sabine Schenke und Jens Fahrenbruch folgten der Einladung ins Preuschoff-Stadion und nahmen an der offenen Vereinsmeisterschaft der LG Meckenheim teil. Ungeachtet der wenig hoffnungsvollen Aussichten für die Leichtathletik im Ahrtal (besonders in Dernau), auch 13 Monate nach der verheerenden Flut-Katastrophe, denn belastbare Perspektiven für den Neu- bzw. Wiederaufbau gibt es nach wie vor nicht, schlugen sich die Leichtathleten beachtlich. Bei 37 Einzelstarts im Sprint, Lauf, Wurf, Hoch- und Weitsprung ging der 3. Platz 6-mal, der 2. Platz 12-mal und der 1. Platz sogar 8-mal an die LG Kreis Ahrweiler. Die AthletInnen der LG Kreis Ahrweiler: U16/W15: Franziska Schmidt-Nechl, Isabella Zavelberg; U14/M13: Simon Eßer, Jona Beckmann; U14/W12: Eileen Klotzki, Julia Wilhein; U12/M11: Matthias Stumm; U12/W11: Katbaha Sivasuresk, Binta Barry, Carolina Lehnert, Amelie Mertens; U12/W10: Magdalena Schuh, Kavinila Sivasuresk; U10/W9: Franziska Eßer, Charlotte Lehnert; U10/W8: Lena Kreuzberg
Alle Ergebnisse unter: https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/Resultoverview/7838